Weiterer Transporter in Bolzum aufgebrochen

25. November 2016 @

Wie der Polizei erst am Mittwoch bekannt wurde, ist bereits am vergangenen Freitagvormittag in der Zeit zwischen 7.30 und 13.30 Uhr von bislang unbekannten Tätern ein weiterer Mercedes-Transporter aufgebrochen worden. Der Wagen stand an einer Baustelle in der Schmiedestraße in Bolzum.

Weiteres Fahrzueg wegen Werkzeugs aufgebrochen - Foto: JPH

Weiterer Transporter wegen Werkzeugs aufgebrochen – Foto: JPH

Um einzudringen schnitten die Täter laut Polizei vermutlich mit einer Blechschere ein Loch in die  Schiebetür des Sprinters, um so den Schließmechanismus betätigen zu können. Aus dem Fahrzeug wurden nach ersten Erkenntnissen der Beamten eine Presszange mit Zubehör entwendet. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Autoaufbruch gemacht haben oder sachdienliche Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.