Volltrunkene Frau mit Fleischerbeil auf Diebestour

26. Februar 2018 @

Bundespolizisten haben am Freitagnachmittag eine 42-jährige Thailänderin in einer Parfümerie im Hauptbahnhof vorläufig festgenommen.

Die Bundespolizei fanden ein Beil in der Tasche – Foto: JPH

Ein Ladendetektiv beobachtete der Polizei zufolge die Frau beim Diebstahl. Sie steckte Parfüm im Wert von 137 Euro ein. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten in der Tasche der Frau zudem ein Fleischerbeil. Warum sie das Beil mit sich führte konnte nicht geklärt werden. Die 42-Jährige roch stark nach Alkohol und es wurden laut Polizei 3,66 Promille gemessen. Die Frau zeigte aber keine Ausfallerscheinungen. Weiterhin konnte die Polizei ihr einen Diebstahl vom Vortag zuordnen. Danach hatte sie am Donnerstag bereits Parfüm im Wert von 164 Euro erbeutet und war unentdeckt entkommen. Gegen die polizeibekannte Frau wurde ein weiteres Verfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.