Vier Einbrüche in Lehrte verzeichnet

27. Dezember 2017 @

Zu insgesamt vier Einbrüchen oder Einbruchsversuchen ist es vor oder am Heiligen Abend in Lehrte gekommen. Der erste Einbruchsversuch erfolgte in der Zeit zwischen Montag, 18. Dezember, 8 Uhr und Sonnabend, 23. Dezember, 9.30 Uhr in Lehrte am Finkenweg. Hier kletterte der bislang unbekannte Täter laut Polizei auf den niedrig gelegenen Balkon der Wohnung und versuchte, mit einem Schraubendreher die Balkontür aufzuhebeln. Da der Täter wohl bei dem Einbruchsversuch gestört wurde, verschwand er überstürzt wieder, ließ aber den Schraubendreher zwischen Tür und Rahmen stecken. Der 62-jährige Mieter der Wohnung bemerkte den Einbruchsversuch erst, als er sie Balkontür nach einigen Tagen wieder öffnete und das Einbruchswerkzeug zu Boden fiel. Gestohlen wurde nichts.

Viermal waren Einbrecher am Werk – Foto: JPH

Der nächste Einbruch erfolgte in der Zeit zwischen Freitag, 16.55 Uhr, und Sonnabend, 1.05 Uhr, in Arpke in der Waldparkstraße. Hier hebelten bislang unbekannte Täter die Haustür einer Doppelhaushälfte auf und betraten das Haus, wo sie mehrere Zimmer durchwühlten. Die Schadenshöhe und mögliches Diebesgut ist bislang nicht bekannt.

Erneut wurde auch ein Friseursalon im Neuen Zentrum in Lehrte Ziel eines Einbruchs in der Zeit zwischen Freitag, 21.45 Uhr, und Sonnabend, 8.45 Uhr. Auch hier hebelten die Täter an der Rückseite des Ladens die Hintertür und stahlen aus einer unverschlossenen Kasse Bargeld in noch nicht bekannter Höhe.

An einem Reihenhaus im Knockenwinkel in Lehrte scheiterten die Einbrecher dann in der Zeit zwischen Sonnabend, 12 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr. Zwar konnten die Täter das Grundstück betreten, es gelang ihnen jedoch nicht, dort die Keller- oder die Terrassentür aufzuhebeln. Der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 300 Euro angegeben, Beute machten die Einbrecher nicht. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.