Versuchter Apothekeneinbruch in Sehnde

29. Juli 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Mindestens ein bislang unbekannter Täter warf in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.30 Uhr in Sehnde an der Peiner Straße mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe einer dortigen Apotheke ein, so die Polizei.

Täter suchte das Weite ohne Beute - Foto: JPH

Täter suchte ohne Beute das Weite – Foto: JPH

Durch die dadurch entstandenen lauten Geräusche wurden jedoch mehrere Anwohner aufmerksam. Ob der Täter dies mitbekam, ist der Polizei nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass er die Apotheke nicht betreten hat. Eine Anwohnerin sah eine Person über einen gegenüber liegenden Innenhof flüchten. Eine Personenbeschreibung liegt der Polizei bislang noch nicht vor. Weitere Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.