Verletztes Kind nach Unfall in Sehnde

9. Mai 2018 @

Ein achtjähriges Kind aus Sehnde überquerte am Dienstag in Sehnde am Zuckerfabriksweg gegen 12.40 Uhr hinter einem am Fahrbahnrand geparkten Auto unvermittelt die Fahrbahn.

Das verletzte Kind kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Eine 32-jhärige Sehnderin fuhr dort zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Wagen entlang. Dabei erkannte sie nach Angaben der Polizei das Kind zu spät und konnte demzufolge nicht mehr rechtzeitig anhalten. Daher kam es zum Zusammenstoß zwischen Kind und Auto. An dem Auto entstand kein Schaden, das Kind wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.