Verletzter bei Unfall in Sievershausen

31. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Ein 28-jähriger Peiner ist am Sonntag um 6.25 Uhr mit seinem Audi A3 die John-F.-Kennedy-Straße in Sievershausen in Richtung Peine gefahren. Etwa auf Höhe Hausnummer 32 geriet er in einer leichten Rechtskurve vermutlich aufgrund der Witterung und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stieß gegen einen rechts am Fahrbahnrand geparkten Golf 6, so die Polizei.

Der Fahrer war wohl zu schnell, so die Polizei - Foto: PAH

Der Fahrer war wohl zu schnell, so die Polizei – Foto: PAH

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Peiner verletzte sich leicht. Eine stationäre Behandlung war allerdings nicht erforderlich.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.