Sehnderin bei Unfall verletzt

27. Januar 2016 @

SEHNDE-NEWS. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagmittag an der Einmündung Karl-Backhaus-Ring in die Nordstraße gekommen. Dabei ist einen Person verletzt worden.

Die 59-Jährige kam ins Krankenhaus - Foto: JPH

Die 52-Jährige kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Gegen 12.20 Uhr ist ein 39jähriger Sehnder mit seinem Wagen die Nordstraße in Richtung Bolzum gefahren. In Höhe des Karl-Backhaus-Rings musste er verkehrsbedingt anhalten, so die Polizei. Dies übersah eine 52-jährige Sehnderin, die hinter ihm unterwegs war. Daraufhin fuhr sie auf den haltenden Wagen auf. Nach den Aufprall klagte sie über Brustschmerzen und wurde daraufhin durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.