Verletzte bei Unfall in Ahlten

20. Oktober 2018 @

Zu einem Unfall mit einer Verletzten ist es am Donnerstag, 18.10.2018, in der Ahltener Straße, der L 385, gekommen. Die Frau kam mit einem RTW ins Krankenhaus.

Die Fahrerin kam ins Krankenhaus – Foto: JPH

Eine 25-jährige Lehrterin ist um 7.45 Uhr die L 385 von Lehrte kommend in Richtung Ahlten gefahren. An der Kreuzung L385 mit der Hannoverschen Straße in Ahlten fuhr sie laut Polizei aufgrund von Unachtsamkeit auf den verkehrsbedingt an der roten Ampel wartenden Wagen des Geschädigten, eines 33-Jährigen ebenso aus Lehrte, auf. Dabei verletzte sich die Unfallverursacherin leicht an der linken Hand und am Brustkorb. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Der Wagen der 25-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt, die Fahrerin aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 12 000 Euro geschätzt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.