Verkehrsunfall mit Verletzten auf der B 443

20. November 2017 @

Der 37-jährige Fahrer eines Opel Corsa auf der B 443 aus Richtung Wassel kommend, wollte am Sonnabend um 17 Uhr mit seinem Auto nach links auf die A 7  in Fahrtrichtung Hamburg auffahren. Dazu wechselte er auf die Linksabbiegerspur.

Wieder Unfall an der Auffahrt zur A 7 – Foto: JPH

Dort kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Citroen einer 40-jährigen Frau aus Harsum, die ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge mit ihrem Wagen aus Richtung Laatzen kommend nach Sehnde fahren wollte. Dabei kam sie von ihrem Fahrstreifen ab, geriet auf die Abbiegerspur und stieß gegen den Corsa. Dabei wurden sowohl die 40-Jährige Citroen-Fahrerin, wie auch die 16-jährige Beifahrerin im Opel leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos wurden so stark beschädigt, dass sie von einem Abschleppunternehmen geborgen werden mussten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.