Verkehrsunfall mit Verletztem und Fahrerflucht in Ahlten

13. November 2017 @

Ein bislang unbekannter Fahrer wollte am Freitag in Ahlten um 8.53 Uhr von der Feldstraße kommend nach links in die Ahltener Straße einbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 45-jährige Rollerfahrerin, die eine Vollbremsung hinlegte, um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern.

Der Autofahrer machte sich aus dem Staub – Foto: JPH

Dabei kam sie mit ihrem Roller zu Fall und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer hielt jedoch nicht an und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Bislang ist der Polizei lediglich bekannt, dass es sich bei dem beteiligten Fahrzeug um einen silbernen Kombi der Marke Skoda gehandelt haben soll. Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/82 70 an das Polizeikommissariat Lehrte zu wenden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.