Verkehrsunfall mit schwer verletzter Fußgängerin

9. April 2018 @

Eine 21-jährige Fußgängerin aus Lehrte überquerte am Freitag um 11.50 Uhr die Iltener Straße. Dabei ist sie mit dem VW Touran einer 41-jährigen Sehnderin zusammengestoßen.

Der Notarzt kam der Frau zu Hilfe – Foto: JPH

Die Fußgängerin wollte offensichtlich von der gegenüberliegenden Straßenseite ein Paket aus dem dortigen Paketshop abholen und hat beim Überqueren der Fahrbahn nicht ausreichend auf den fließenden Verkehr geachtet, teilt die Polizei mit. Die aus Richtung Berliner Allee herannahende Fahrerin hat nach ersten Ermittlungen der Beamten ihren Wagen noch in den Gegenverkehr gelenkt, um einen Zusammenstoß zu verhindern. In diesem Augenblick sprang die Fußgängerin jedoch zurück und es kam daraufhin doch zum Zusammenstoß.

Eine zufällig vor Ort anwesende Ärztin übernahm die Erstversorgung der schwer verletzten, aber noch ansprechbaren Fußgängerin. Ein Notarzt- und ein Rettungswagen wurden angefordert, um die Schwerverletzte in die MHH nach Hannover zu bringen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.