Verkehrsunfall im Baustellenbereich von Rethmar

2. Oktober 2017 @

Im Baustellenbereich der B 65 in der Ortsdurchfahrt in Rethmar ist Freitagmittag gegen 12.20 Uhr ein 48-jähriger Langenhagener auf der Hauptstraße mit einem Radlader an die Fahrbahn der B 65 heran gefahren, auf der gerade der Verkehr floss. Eine 88-jährige Sehnderin fuhr mit ihrem Mercedes auf der B 65 und stieß mit dem Wagen gegen die auf dem Radlader befindliche Ladung.

Mercedesfahrerin stößt gegen Radlader – Foto: JPH

An dem Personenwagen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Es besteht laut der Polizei der Verdacht, dass die 88-jährige noch in den Baustellenbereich eingefahren war, obwohl eine im Zuge der Bauarbeiten aufgestellte Ampel bereits Rotlicht zeigte. Den genauen Unfallhergang müssen nun die weiteren Ermittlungen der Polizei Lehrte ergeben.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.