Verkehrsinsel in Höver überfahren – Fahrerflucht

7. August 2017 @

Ein bislang unbekannter Fahrer ist Sonnabendfrüh zwischen 0 und 0.20 Uhr in Höver an der Hannoverschen Straße 27 über die dortige Verkehrsinsel gefahren.

Insel überrolt und abgehauen – Foto: JPH

Dabei wurde ein Verkehrszeichen aus dem Boden gerissen und beschädigt. Der Fahrer entfernte sich im Anschluss dann unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von zirka 1000 Euro an der Verkehrsinsel, so die Polizei. Das Auto dürfte auch Beschädigungen an der Front aufweisen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.