Vandalen am Sehnder Busbahnhof

5. März 2018 @

Wieder einmal haben Vandalen die Verglasung einer Bushaltestelle in Sehnde zerstört. Am Sonnabend um 1.25 Uhr warfen die bislang unbekannten Täter mit einem Ziegelstein die Schutzverglasung der Bushaltestelle Am Papenholz ein.

Am Busbahnhof hausten Vandalen – Foto: JPH

Das geschah an dieser Stelle und an diesem Schutzhaus nicht zum ersten Mal und hat erneut einen Schaden von geschätzten 2000 Euro für die Stadt Sehnde hervorgerufen. Die Polizei bittet Zeugen, die zum Unfall Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.