Update: Zwei Leichtverletzte durch Wohnungsbrand – Ursache geklärt

21. Januar 2017 @

Das Feuer in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Ricklinger Straße im hannoverschen Stadtteil Linden-Süd am vergangenen Mittwoch, 18. Januar, gegen 3.30 Uhr (SN berichteten) ist durch fahrlässiges Eigenverschulden des 39-jährigen Wohnungsmieters verursacht worden, so teilt die Polizei mit.

Die Brandursache steht fest – Foto: JPH

Brandermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben dies bei ihrer Untersuchung festgestellt. Den entstandenen Schaden in der Wohnung und an der Außenfassade schätzt die Polizei weiterhin auf 100 000 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.