Update: Zigarettenautomat aufgesprengt – Öffentlichkeitsfahndung

24. März 2016 @

Mit Hilfe von Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nun nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, einen Zigarettenautomaten am Landwehrdamm in Isernhagen H.B. aufgesprengt zu haben (SN berichteten).

Wer kennt diese Personen odre kann Angaben zu ihnen machen, fragt die Polizei - Foto: PD Hannover

Wer kennt diese Personen odre kann Angaben zu ihnen machen, fragt die Polizei – Foto: PD Hannover

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei stehen die beiden Gesuchten im Verdacht, in der Nacht vom 20. Februar, ab zirka 22 Uhr, auf den 21. Februar den vor einer Gaststätte angebrachten Automaten aufgesprengt zu haben und mit Zigaretten und Geld geflüchtet zu sein. Der entstandene Gesamtschaden wird auf 5000 Euro geschätzt. Bei der Tatausführung wurden die Unbekannten von einer Überwachungskamera aufgenommen. Mit der Veröffentlichung der Fotos erhofft sich die Polizei Zeugenhinweise. Diese erbittet der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.