Update: Vermisster Johannes D. aufgefunden

4. August 2015 @

Der seit Sonnabend, 1. August, vermisste Johannes D. ist Montagmorgen gegen 7.50 Uhr in einem Waldstück nahe der Burgwedeler Straße in Bothfeld aufgefunden worden. Der Zustand des Seniors ist kritisch.

Der Zustand von Johannes D. ist nach der Nacht im Freien kritisch - Foto: JPH

Der Zustand von Johannes D. ist nach der Nacht im Freien kritisch – Foto: JPH

Der 89 Jahre alte Mann hatte am vergangenen Sonnabend gegen 11.45 Uhr die Pflegeeinrichtung an der Burgwedeler Straße verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt (SN berichteten). Umfangreiche Such- und Fahndungsmaßnahmen der Polizei, unter anderem mit Hilfe eines Hubschraubers mit Wärmebildkamera und Flächensuchhunden des Deutschen Roten Kreuzes sowie der Johanniter Unfallhilfe und mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes, waren ohne Erfolg geblieben.

Gestern Morgen gegen 7.50 Uhr schlug die Hündin „Ronja“, ein Airedale Terrier eines 53-jährigen Spaziergängers, an. Die beiden waren in einem Waldstück nahe des Altenzentrums unterwegs. Der 53-Jährige entdeckte daraufhin bei seiner genaueren Suche den 89-Jährigen in unwegsamem Gelände abseits des Weges. Der Senior wurde durch die alarmierten Rettungskräfte erstversorgt und kam anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus – sein Zustand ist kritisch.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.