Update: Mutmaßliche Einbrecher am Flughafen festgenommen – Eigentümer von Diebesgut gesucht

18. Dezember 2018 @

Die Ermittlungsgruppe (EG) Wohnungseinbruchdiebstahl der Polizei Hannover hat am Sonnabend, 24.11.2018, zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren festgenommen. Da bei dem Duo Gegenstände aufgefunden worden sind, die derzeit keinem rechtmäßigen Eigentümer zugeordnet werden können, veröffentlicht die Polizei nun Bilder des mutmaßlichen Diebesgutes.

Wer vermisst dieses Schmuckstücke oder kann Angaben zu ihnen machen? – Foto: PD Hannover

Wie von Sehnde-News bereits berichtet, haben intensive Ermittlungen der EG Wohnungseinbruchsdiebstahl zu den beiden mutmaßlichen Tätern geführt. Sie sind am Sonnabend, 24.11.2018, am Flughafen Hannover-Langenhagen festgenommen worden und sitzen seitdem in Untersuchungshaft (SN berichteten). Derzeit prüfen die Experten der Polizei, ob die beiden Festgenommenen im November rund 30 Taten in den hannoverschen Stadtteilen List, Vahrenwald und Groß-Buchholz verübt haben könnten. In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Polizei nun Fotos von zwei Uhren, zwei Schmuckstücken sowie einem Kugelschreiber. Diese Gegenstände wurden bei den Männern aufgefunden und konnten bislang keiner Tat und keinem Eigentümer zugeordnet werden. Wer Hinweise zur Herkunft der sichergestellten Sachen geben kann, wird gebeten, sich in der Polizeiinspektion Ost unter der Telefonnummer 0511/109-2717 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.