Update: Mann im Hauptbahnhof Hannover schwer verletzt – Verdächtiger in U-Haft

3. Dezember 2018 @

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Freitag, 30.11.2018, im hannoverschen Hauptbahnhof mit einem 53-Jährigen aus bislang unbekannter Ursache in Streit geraten und hat dabei Stichverletzungen erlitten. Der 53-jährige Angreifer ist nach kurzer Flucht noch auf dem Ernst-August-Platz festgenommen worden (SN berichteten).

Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter fest – Foto: JPH

Am Sonnabend, 01.12.2018, wurde der Tatverdächtige auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.