Update: Kellerbrand in einer Doppelhaushälfte – Ermittlungen abgeschlossen

15. August 2017 @

Das Freitagabend im Keller einer Doppelhaushälfte an der Anderter Straße in Misburg ausgebrochene Feuer ist durch einen technischen Defekt in einem Stromverteilerkasten verursacht worden (SN berichteten).

SN-Polizei Region

Technischer Defekt entzündete den Verteiler – Foto: Red

So lautet das Ergebnis der Montag stattgefundenen Untersuchungen der Kripo. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei nun auf 10 000 Euro.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.