Update: Freiwillige Feuerwehr Thiede behindert

4. Januar 2017 @

Zur gefährlichen Körperverletzung ist es am Neujahrsmorgen im Bereich des Feuerwehrgerätehauses in Thiede gekommen (SN berichteten). Dabei wurden zwei Feuerwehrleute verletzt.

Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu ihm machen? – Foto: PI Salzgitter

Nun haben die durchgeführten polizeilichen Vernehmungen mehrere Hinweise auf die derzeit noch unbekannten Tatverdächtigen ergeben. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei mit einem Phantombild nach einem Tatverdächtigen, der an der gefährlichen Körperverletzung beteiligt gewesen sein soll. Der Mann soll laut Polizei 35 bis 40 Jahre alt und etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß sein, eine schlanke, durchtrainierte Statur und gepflegte Erscheinung haben. Er hat ein rundliches, deutliches markantes männliches Kinn, angegraute, gestylte kurze, etwas wuschelige Haare. In der Silvesternacht trug schwarzen Anzug, weißes Hemd und schwarze Anzugschuhe. Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05341/18 970.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.