Update: Clubheim des MSC Pattensen brennt ab – Brandursache geklärt

21. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Kriminalpolizei geht nach ihren heutigen Untersuchungen zu dem Brand des Vereinsheims des MSC Pattensen an der Rudolf-Harbig-Straße in der Nacht zu Sonntag von einem technischen Defekt als Ursache aus.

Photovoltaikanalge ist wohl die Brandursache gewesen - Foto: JPH

Photovoltaikanalge ist wohl die Brandursache gewesen – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist in dem mit einer Photovoltaikanlage ausgerüsteten Dachbereich des Gebäudes der Brand ausgebrochen. Das Vereinsheim wurde bei dem Feuer nahezu zerstört (SN berichteten). Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover gehen nach ihren heutigen Untersuchungen von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 500 000 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.