Update: 91-Jährige in Wohnung getötet – Tatverdächtiger festgenommen

28. Juli 2017 @

Polizeibeamte haben am Mittwoch einen 57-Jährigen festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht, die 91-jährige Etya V. am 10. Mai 2017 in ihrer Wohnung getötet zu haben. Der Mann wurde gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt.

SN-Polizei Region

Mann vorläufig festgenommen – Foto: Red

Der 42-jährige Enkel hatte die Seniorin am Mittwochmorgen, 10. Mai 2017, leblos in ihrer Wohnung am Prußweg entdeckt und daraufhin die Rettungskräfte verständigt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der 91-Jährigen feststellen. Eine Obduktion brachte die Gewissheit, dass Etya V., die eher zurückgezogen gelebt hatte und letztmalig am Dienstag, 9. Mai, in den späten Nachmittagsstunden gesehen worden war, Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Aufwändige Spurenauswertungen führten die Ermittler schlussendlich zu dem 57-Jährigen. Gestern wurde er wegen dringenden Tatverdachts, Etya V. getötet zu haben, in seiner Wohnung in Hannover festgenommen und ist gestern auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.