Unterstand bei Bilm angezündet?

25. Juni 2018 @

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte am Freitagabend ein Unterstand an Borcherts Teich in Bilm. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte größerer Schaden an dem Unterstand verhindert werden, Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Unterstand wurde mit einer Kübelspritze gerettet – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Um 17.29 Uhr nahm ein Spaziergänger eine Rauchentwicklung am Maschdamm in Bilm wahr und verständigte die Feuerwehr. Die Regionsleitstelle alarmierte daraufhin die Ortsfeuerwehren Bilm, Wassel und das Iltener Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle. Die Einsatzkräfte stellten am Maschdamm dann schnell fest, dass in einem hölzerne Unterstand die Wandverkleidung in Brand geraten war. Der daraufhin sofort eingeleitete Löschangriff  mit einem Kleinlöschgerät brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, der entstandene Sachschaden ist durch das frühzeitige Entdecken als gering zu bezeichnen. Die Feuerwehr war mit 17 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.