Unter Alkoholeinfluss auf dem Fahrrad unterwegs

2. Januar 2017 @

Ein 49-jähriger Radfahrer ist am Freitag gegen 16 Uhr mit seinem Fahrrad in Lehrte am Neuen Zentrum verbotswidrig den zugehörigen Fußgängerbereich. Bei der Kontrolle durch die Polizei stellten die Beamten eigenen Angaben zufolge dann fest, dass er alkoholisiert war.

In der Fußgängerzone geradelt – Foto: JPH

Ein erster Test vor Ort ergab eine Beeinflussung von 1,86 Promille. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen und das weitere Fahren mit dem Rad untersagt. Außerdem wurde gegen den Beschuldigten ein Strafverfahren eingeleitet.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.