Unsicher über die B 443

29. August 2017 @

Einem anderen Verkehrsteilnehmer ist Sonntag um 10.30 Uhr in Lehrte auf der B 443 ein Autofahrerin durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Daraufhin informierte er die Polizei, die den Wagen dann stoppte.

Die Polizei ermittelte 1,39 Promille – Foto: JPH

Bei der Fahrerin, einer 31-jährigen Frau aus Algermissen, stellten die Beamten bei der anschließenden Kontrolle Alkoholgeruch fest. Eine daraufhin vorgenommene Atemalkoholkontrolle ergab 1,39 Promille. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.