Unfallflucht in Hohenhameln

23. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Zu einem Verkehrsunfall ist es in Hohenhameln auf der Hämelerwalder Straße am Donnerstag gegen 14.55 Uhr im Begegnungsverkehr. Der Fahrer eines Personenwagens, vermutlich ein Ford Mondeo, kam in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte laut Polizei seitlich mit dem entgegenkommenden Renault eines 22-jährigen Mannes aus Lehrte. Der Fahrer des Mondes hielt jedoch nicht an und fuhr einfach weiter.

Nach dem Crash weitergefahren und verschwunden - Foto: JPH

Nach dem Crash weitergefahren und verschwunden – Foto: JPH

An dem Renault des Lehrters entstand ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hohenhameln unter der Telefonnummer 05128/245 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.