Unfall mit zwei Lastwagen und einem Transporter auf der A 2

19. Juni 2017 @

Während noch die Lösch- und Bergungsarbeiten bei dem Unfall von 17.30 Uhr vor Hämelerwald liefen (siehe gesonderten SN-Bericht), entdeckten die Kräfte der zurückverlegenden Ortsfeuerwehr Höver gegen 19.55 Uhr einen weiteren Unfall auf der A 2. In den Unfall bei Lehrte in Fahrtrichtung Berlin waren laut Feuerwehr zwei Lastwagen und ein Transporter verwickelt.

Die Ortsfeuerwehr Höver war als erste am Unfallort – Foto: Red

Die Kräfte aus Höver verständigten die Leitstelle und fuhren die Unfallstelle selbst an. Dort unterstützten sie die ebenfalls gerade eintreffenden Rettungssanitäter, leisteten Erste Hilfe und sicherten den Verkehr. Der Fahrer des Kleintransporters war laut Feuerwehr schwer verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die Feuerwehr streute die auslaufenden Betriebsstoffe ab. Bei Eintreffen der Feuerwehr Lehrte wurde die Einsatzstelle an sie übergeben. Im Einsatz waren die Feuerwehren Höver, Ahlten, Lehrte, die Berufsfeuerwehr Hannover, der Rettungsdienst und die Polizei.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.