Unfall auf der B 65 in Sehnde

6. Januar 2018 @

Der Fahrer eines Mercedes übersah am Donnerstag laut Polizei beim Abbiegen von der Mozartstraße in die Peiner Straße in Sehnde gegen 8.30 Uhr die vorfahrtberechtigte Fahrerin eines Skoda Octavia.

Vorfahrt nicht beachtet – Foto: JPH

Daraufhin kam es zu einem Zusammenstoß mit erheblichem Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der dreijährige Sohn der Skodafahrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, blieb aber ersten Angaben zufolge unverletzt. Zu der Höhe des Sachschadens gibt es keine Angaben.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.