Unerlaubter Anbau von Betäubungsmitteln

10. Oktober 2015 @

Wieder wurde von Polizeibeamten eine illegale Indoor-Platage von Cannabispflanzen entdeckt – und wieder half den Beamten der Zufall. Im Rahmen einer polizeilichen Vorführung zu einem Gerichtstermin suchten Polizeibeamte in den frühen Morgenstunden am Donnerstag, 8. Oktober, in Langenhagen an der Walsroder Straße die Wohnung eines 21-Jährigen auf.

Rund 30 Pflanzen wuchsen in der Wohnung - Foto: PD Hannover

Rund 30 Pflanzen wuchsen in der Wohnung – Foto: PD Hannover

Beim Öffnen der Tür stellten sie sehr deutlicher Cannabisgeruch fest. Ebenso hörten die Geräusche eines Lüfters. Als sie die Räume überprüften, bemerkten sie eine sogenannte Indoorplantage mit etwa 30 Cannabispflanzen in einem typischen Aufzuchtzelt. Der 21-Jährige wurde festgenommen und zum Polizeikommissariat Langenhagen gebracht. Die Plantage wurde abgebaut und darüber hinaus wurden verschiedene Beweismittel sichergestellt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.