Unbekannter überfällt Agentur in Lehrte

19. August 2017 @

Ein bewaffneter Täter hat am Donnerstag, 17. August, gegen 19.15 Uhr eine Finanzberatungsagentur an der Ahltener Straße in Lehrte überfallen. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.

Mit einem Messer drohte der Täter – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Ermittler zufolge hatte der mit einer aufgesetzten Kapuze vermummte Räuber Donnerstagabend das Geschäft betreten, den allein anwesenden Filialleiter mit einem Messer bedroht und in gebrochenem Deutsch Geld verlangt. Da in der Agentur keine Geldgeschäfte abgewickelt werden, händigte der 34-Jährige dem Täter daraufhin Geld aus seinem Portemonnaie aus. Anschließend floh der Unbekannte mit der Beute.

Der Gesuchte ist zirka 45 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Beim Überfall trug der ungepflegt wirkende Mann Bluejeans, einen grauen Kapuzenpullover sowie eine grau-grüne Jacke. Die Polizei bittet Zeugen, die hierzu Hinweise geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-55 55 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.