Unbekannter Toter aus der Leine geborgen

12. Februar 2017 @

Ein bislang unbekannter Mann ist Sonntagnachmittag tot aus der Leine geborgen worden. Derzeit liegen der Kripo keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung vor.

Die Berufsfeuerwehr Hannover barg den Toten- Foto: JPH/Archiv

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei alarmierte ein 52-jähriger Passant gegen 16.45 Uhr die Rettungskräfte, nachdem er den leblosen Körper an einer Uferböschung der Leine gegenüber der Wasserstadt Limmer bemerkt hatte. Nachdem der Mann durch die Berufsfeuerwehr geborgen worden war, konnte eine hinzugerufene Notärztin nur noch seinen Tod feststellen. Derzeit ist die Identität der offensichtlich schon seit längerer Zeit im Wasser treibenden Person ungeklärt.

Hinweise auf ein Verschulden Dritter liegen aktuell nicht vor. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.