Unbekannte überfallen Lkw-Fahrer auf A 7

2. Oktober 2017 @

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Sonnabendmorgen an der Raststätte Wülferode-Ost einen 35-jährigen Lastwagenfahrer angegriffen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Überfallener schlägt Täter in die Flucht – Foto: JPH

Bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der 35-Jährige, der in Fahrtrichtung Hamburg fuhr, auf der Raststätte eine Ruhepause eingelegt. Gegen 5 Uhr bemerkte er, wie zwei Männer die Tür seiner Zugmaschine öffneten. Als er daraufhin aus dem Fahrzeug stieg um nachzuschauen, bekam der 35-Jährige zunächst einen Schlag auf den Kopf und ging zu Boden. Dann wehrte er sich jedoch gegen seine Angreifer, so dass das Duo schließlich flüchtete. Die Täter schätzt der Überfallene auf um die 40 Jahre alt ein, eine nähere Beschreibung liegt nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall auf der Rastanlage gesehen haben und Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0511/109-89 30 bei der Autobahnpolizei zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.