Tödlicher Unfall in Gleidingen

16. Mai 2016 @

Eine 37-jährige Fahrerin ist heute Morgen gegen 3Uhr mit ihrem Auto auf der B 6 tödlich in Gleidingen tödlich verunglückt. Die B 6 war zur Bergung und Unfallaufnahme bis etwa 6 Uhr gesperrt.

Auf der B 6 tödlich verunglückt - Foto: JPH

Auf der B 6 tödlich verunglückt – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge ist die junge Frau heute früh mit ihrem Opel Zafira auf der B 6 aus Richtung Gleidingen in Richtung Hannover gefahren. Zirka eineinhalb Kilometer vor der Abfahrt zur B 443 kam die 37-Jährige auf einem geraden Streckenabschnitt aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf streifte sie zunächst mit der rechten Fahrzeugseite einen Baum und prallte dann mit der linken Autofront gegen einen weiteren Baum. Die 37 Jahre alte Frau wurde in ihrem Opel eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr nur noch tot aus dem völlig zerstörten Fahrzeug geborgen werden, so die Polizei.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die B 6 mit der Richtungsfahrbahn Hannover ab Gleidingen bis etwa 6 Uhr voll gesperrt. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-18 88 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.