Tennisplatz in Rethmar erheblich beschädigt

2. Juli 2017 @

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit von Donnerstag, 19 Uhr, auf Freitag, 14.45 Uhr Zugang zu den Tennisplätzen des MTV Rethmar an der Seufzerallee. Dazu schnitten sie ein Loch in den Zaun und kletterten dann auf das Grundstück. Hier verursachten sie einen größeren Schaden, so die Polizei.

Vandalismus auf dem Tennisplatz – Foto: Red

Auf dem Grundstück drehten sie einen an den Wasserhahn angeschlossenen Schlauch auf und ließen das Wasser laufen. Dadurch kam es über die gesamte Zeit zu einem Wasserfuss, der schließlich zur Unterspülung des Platzes führte. Außerdem beschädigten sie eines der aufgestellten Netze. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 oder in Sehnde unter der Telefonnummer 05138/13 72 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.