Taschendiebe unterwegs

26. September 2015 @

Die Polizei Burgdorf registrierte insgesamt fünf Diebstahlsdelikte in verschiedenen Einkaufsmärkten und zu unterschiedlichen Tatzeiten im Stadtgebiet Burgdorf in der Zeit von Donnerstag bis Freitag in verschiedenen Bereichen.

Taschendiebe griffen mehrfach in Burgdorf zu - Foto: JPH

Taschendiebe griffen mehrfach in Burgdorf zu – Foto: JPH

Gestohlen wurde jeweils das Portemonnaie oder die Brieftasche mit Bargeld, Zahlungskarten und Ausweispapieren. In der Mehrzahl der Fälle befanden sich die Geldbörsen in den Handtaschen der Geschädigten. Die Handtaschen wiederum waren in den Einkaufswagen abgelegt. Die Polizei gibt daher nochmals den eindringlichen Ratschlag, beim Einkaufen keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt in Einkaufswagen zurückzulassen. Außerdem sollte nur so viel Bargeld wie unbedingt nötig mitgeführt werden und PINs und Geheimnummern sollten zumindest nicht zusammen mit den entsprechenden EC- und Kreditkarten aufbewahrt werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.