SUV fährt in Gegenverkehr und verursacht Unfall

13. Februar 2015 @

Ein bislang unbekannter Fahrer eines SUV überholte am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr an der Oesselser Straße in Laatzen einen mit Warnblinklicht an einer Haltestelle stehenden Linienbus obwohl sich Gegenverkehr näherte.

Richtiges Verhalten bei Bussen mit eingeschalteter Warnblinkanlage oft unbekannt - Foto: JPH

Richtiges Verhalten bei Bussen mit eingeschalteter Warnblinkanlage oft unbekannt – Foto: JPH

Als Folge dieses Manövers musste eine entgegenkommende 50-Jährige ihren Renault Scenic abbremsen, der nachfolgende Opel Vectra eines 20-Jährigen fuhr auf den Wagen auf. Der Geländewagen setzte seine Fahrt unbeirrt fort und bog dann nach links auf die Bundesstraße 6 in Richtung Hildesheim ein. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 6000 Euro. Die Polizei sucht nun Hinweise zum flüchtenden SUV und dessen Fahrer. Zeugenhinweise erbittet der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-18 88.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.