Straßenraub in Lehrte

23. April 2019 @

Zum Versuch eines Straßenraubs ist es am Sonnabend, 20.04.2019, gegen 20.50 Uhr in Lehrte in der Gartenstraße gekommen.

Räuber hatte keinen Erfolg – Foto: JPH

Das 30-jährige Opfer ging am frühen Abend die Gartenstraße entlang, als es plötzlich von einem 22-jährigen Täter zwei Faustschläge ins Gesicht erhielt. Sofort danach forderte der Angreifer von ihm Bargeld. Da das Opfer die Herausgabe des Bargeldes verweigerte, trat der Täter in die Richtung des Bauches des Opfers, verfehlt das Ziel aber. Um weiteren Angriffen und Verletzungen zu entgehen floh das Opfer. Zwischen dem Täter und dem Opfer besteht laut Polizei eine flüchtige Bekanntschaft. Das Opfer erlitt durch die Schläge Verletzungen im Bereich von Auge und Nase.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.