Stoppelfeldbrand nach technischem Defekt

8. August 2017 @

Eine Strohpresse hat Montagnachmittag gegen 14.40 Uhr Feuer gefangen und ein abgeerntetes Feld entzündet.

Das Feld war schnell gelöscht – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge war die landwirtschaftliche Maschine bei Arbeiten am Hanno-Ring an der Kreisstraße 266 vermutlich infolge eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Flammen griffen schnell auf das Feld über. Die durch den Landwirt alarmierte Feuerwehr konnte den Brand zügig unter Kontrolle bringen. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.