Sportsbar in Lehrte überfallen – Zeugen gesucht

5. Oktober 2017 @

Ein bislang unbekannter Täter ist heute Mittag in eine Sportsbar an der Marktstraße in Lehrte gekommen und hat versucht, diese zu überfallen. Er ist dann allerdings ohne Beute geflüchtet.

Täter machte keinen Beute – Foto: JPH

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte der Mann das Wettbüro betreten und von einem 32-jährigen Angestellten die Herausgabe von Geld und seinem Smartphone gefordert. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, bedrohte er den Mitarbeiter mit einer schwarzen Schusswaffe. Nachdem das Opfer nach einem Brotmesser gegriffen hatte, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Königstraße.

Er ist zirka 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und hat eine schlanke Statur sowie dunkles Haar. Er trug eine dunkle Daunenjacke mit Kapuze, ein rotes Halstuch und hatte einen roten Regenschirm bei sich. Der Tatverdächtige spricht hochdeutsch und ist von südländischer Erscheinung. Zeugenhinweise erbittet der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511/109-5555.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.