Sehnder Wertstoffhof wieder Ziel von Einbrechern

11. August 2018 @

Erneut sind in Sehnde auf dem Wertstoffhof am Borsigring Einbrecher aktiv geworden. Vermutlich mehrere Täter, so die Polizei, stiegen am Freitagmorgen gegen 0.05 Uhr über den Zaun des Geländes und begaben sich zum Containerbüro auf der Anlage.

Auch ein Polizeihubschrauber war an der Suche beteiligt – Foto: JPH/Archiv

Den Container hebelten sie auf und durchsuchten ihn. Dabei lösten sie vermutlich einen Alarm aus, denn die Polizei rückte mit Streifen zum Gelände aus und setzte auch einen Hubschrauber mit Wärmebildgerät ein, um die flüchtigen Täter im Umfeld zu suchen. Trotz mehrerer Überflüge des Hubschraubers über den betroffenen Bereich des Industriegebietes von Sehnde und der angrenzenden kommunalen Entlastungsstraße und intensiver Absuche durch die Polizei im Umfeld der Anlage am Boden konnten die Täter entkommen.

Zu einer möglichen Beute kann die Polizei noch keine Angaben machen. Zeugen, die im Umfeld sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.