Sehnde: Gestohlener PKW wurde in Bilm ausgeschlachtet

29. September 2018 @

Ein Donnerstagmorgen, 27.09.2018, in Bemerode gestohlener BMW X5 ist am selben Nachmittag in einem Waldstück zwischen den Sehnder Ortsteilen Bilm und Wassel ausgeschlachtet wieder aufgefunden worden. Die Polizei sucht Zeugen.

BMW wurde schnell gefunden – ausgeschlachtet – Foto: JPH

Der Eigentümer hatte laut Polizei sein Fahrzeug in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.20 Uhr vor seinem Haus an der Wülfeler Straße in Hannover abgestellt. Am Vormittag stellte er fest, dass der X5 verschwunden war und erstattete Anzeige. Ein Spaziergänger fand das ausgeschlachtete Auto gegen 16.30 Uhr in einem Waldstück im Sehnder Stadtgebiet zwischen Bilm und Wassel und informierte die Polizei. Dem Fahrzeug fehlen jetzt unter anderem die Räder, Scheinwerfer, Kotflügel sowie Elektronikteile. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich des Waldes oder in Bilm oder Wassel gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0511/109-5555 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.