Schlägerei in Lehrte

11. Juli 2017 @

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Sonntagabend um 19.15 Uhr in Lehrte in der Manskestraße gekommen. Dabei mussten offensichtlich mehrere Streifenwagenbesatzungen eingreifen und für Ruhe sorgen.

Due Ursache für den Streit ist noch unklar- Foto: JPH

Ausgelöst durch zwei in Streit geratene Großfamilien ist es zu dem Einsatz in der Asylunterkunft an der Manskestraße gekommen, teilt die Polizei mit. Bei Eintreffen des ersten Streifenwagens ist durch die Beamten festgestellt worden, dass es bei der Auseinandersetzung zwischen den Familien offensichtlich auch zu Körperverletzungen gekommen ist. Die streitenden Parteien mussten durch die eingesetzten Polizeikräfte

voneinander getrennt werden. Der Anlass für den Streit ist zur Zeit noch unklar. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.