Rückkehrer kommt in Sicherungshaft

8. Dezember 2017 @

Erneut ist am Flughafen Hannover ein Reisender erwischt worden, nach dem die Polizei schon länger suchte. So hat es dieses Mal bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle seines Fluges aus Bukarest/Rumänien einen 29-jährigen rumänischen Staatsangehörigen erwischt. Er wurde laut Polizei aufgrund eines bestehenden Sicherungshaftbefehles verhaftet.

Die Bundespolizei hatte alles im Computer – Foto: JPH

Der Betroffene ist laut Polizei 2017 vom Amtsgericht Hannover wegen Diebstahls zu einer Freiheitsstrafe von sieben Monaten, ausgesetzt zu einer dreijährigen Bewährung, verurteilt worden. Aufgrund Nichtbeachtens der Bewährungsauflage kommt der Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung in Betracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte deshalb eine Überstellung ins Polizeigewahrsam Hannover zur Sicherung der Haftrichtervorführung.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.