Feuerwehreinsatz bei Küchenbrand in Sehnde

17. September 2019 @

Zu einem Küchenbrand im Ladeholz in Sehnde ist die Ortsfeuerwehr am Montag, 16.09.2019, alarmiert worden. Sie rückte umgehend mit dem Tanklöschfahrzeug und der Drehleiter an.

Die Küche ist weiter nutzbar – Foto: JPH

Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich schnell heraus, dass es sich bei dem Brand um angebranntes Essen auf dem Herd handelte, das eine Frau mit Kind auf dem Herd hatte, während sie den Nachwuchs versorgte. Es hatte keine offene Flamme gegeben, sodass nur der Topf vom Herd genommen wurde. Dann wurde die Wohnung noch entraucht und die Einsatzkräfte rückten wieder ab.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.