Renault prallt gegen Baum – Mutter und Sohn schwer verletzt

10. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Eine 40 Jahre alte Frau ist Sonntagabend gegen 20.40 Uhr an der Koldinger Straße in Laatzen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin und ihr neunjähriger Sohn sind mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen.

Mutter und Sohn kamen mit schweren Verletzungen in die Klinik - Foto: JPH

Mutter und Sohn kamen mit schweren Verletzungen in die Klinik – Foto: JPH

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ist die 40-Jährige aus Richtung der Bundesstraße 443 kommend auf der Koldinger Straße in Richtung der Hermann-Löns-Straße gefahren. Im Bereich einer Linkskurve kam der Renault aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Anschließend schleuderte der Wagen nach rechts und wurde zwischen dem Baum und einer angrenzenden Lärmschutzwand eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die 40-Jährige aus ihrem Wagen.

Sowohl sie als auch ihr im Fond sitzender neunjähriger Sohn erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.