Rauchmelderalarm für die Sehnder Feuerwehr

21. Juli 2015 @

Das Wochenende forderte die Sehnder Feuerwehrleute mit drei Einsätzen, doch offensichtlich beginnt auch die neue Woche, wie die vorherige endete: Am Montag gegen 11.30 Uhr folgte der nächste Einsatz. Dieses Mal ging es zu einem Rauchmelder in den Sehnder Steinweg.

Kein Auslösegrund war festzustellen - Foto: JPH

Kein Auslösegrund war festzustellen – Foto: JPH

Während das TLF mit sechs Mann vor Ort eintraf, befanden sich elf weitere Feuerwehrleute am Borsigring in Bereitschaft. Am Einsatzort ergab die Erkundung jedoch keinen Rauch, keine Flammen und keinen Schwelbrand. Auch an eventuellem Brandgeruch fehlte es den Erkundungskräften. Ausgelöst hatte offensichtlich ein Rauchmelder in einer leerstehenden Wohnung. Auch nachdem deren der Besitzer die Tür geöffnet hatte und die Wohnung inspiziert worden war, gab es keinen Hinweis auf einen Brand. Daraufhin rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Sehnde mit dem TLF, die Polizei und der Rettungsdienst.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.