Radfahrerin übersieht Auto

3. April 2017 @

Eine 25-jährige Radfahrerin ist am Sonnabend um 20.20 Uhr in Ahlten die Straße Zum Großen Freien in Richtung Ortsmitte gefahren. Dabei übersah sie laut Polizei  einen von rechts kommenden VW Polo, der die Edelerstraße in Richtung Ernst-August-Straße fuhr. Aufgrund der regennassen Fahrbahn konnte der Polo nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die Frau kam leicht verletzt ins Krankenhaus – Foto: JPH

Dabei stürzte die Radfahrerin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Polizeischätzung auf etwa 700 Euro.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.