Radfahrerin in Ilten verletzt

5. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Zu einem Verkehrsunfall ist es Mittwoch um 17.05 Uhr in Ilten gekommen; dabei ist eine hannoversche Radfahrerin verletzt worden.

An der Einmündung nicht beide Seiten beobachtet? - Foto: JPH

An der Einmündung nicht beide Seiten beobachtet? – Foto: JPH

Ein 74-jähriger Mann ist Mittwoch gegen 17 Uhr mit seinem Volvo XC 70 den Großen Knickweg in Ilten in Richtung B 65 gefahren. An der Einmündung zur B 65 wollte er nach rechts abbiegen und schaute dabei ausschließlich nach links, so die Polizei. Dadurch übersah er eine von rechts kommende vorfahrtberechtigte 39-jährige Radfahrerin. So kam es zum Zusammenstoß der Radfahrerin mit dem Volvo, wodurch die Hannoveranerin leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Der Volvofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.