Radfahrerin gibt Abbiegezeichen und wird verletzt

4. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Eine 45-jährige Lehrterin ist am Freitagmorgen um 8.15 Uhr mit ihrem Fahrrad die Manskestraße in Lehrte entlang gefahren. Von dort wollte sie dann nach links in die in die Herman-Löns-Straße abbiegen; dazu gab sie das vorgeschriebene Handzeichen, so die Polizei.

Beim Vorbeifahren kam es zum Unfall - Foto: JPH

Beim Vorbeifahren kam es zum Unfall – Foto: JPH

Ein 61-jähriger Lehrter Autofahrer passierte zu diesem Zeitpunkt die Radfahrerin und es kam daraufhin zum Unfall. Die Radfahrerin ist dadurch leicht verletzt worden und kam ins Krankenhaus.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.